Strath PK Kräuterhefe


Der natürliche Weg zur gesunden Futterergänzung

für Pferde, Hunde, Katzen und Kleintiere wie Nager, Brieftauben, Zucht- und Ziervögel auf der Basis von Kräutern und Hefe.

 

Was bedeutet "Ergänzungsfuttermittel"?

Ein Ergänzungsfuttermittel bereichert das tägliche Futter durch gezielte Zufuhr von bestimmten lebensnotwendigen Nährstoffen und funktionell wirksamen Nahrungsbestandteilen.

 

Welche Bestandteile machen PK für Tiere zur wertvollen Futterergänzung?

Kräuterhefe, vergorene Gemüse-, Frucht- und Kräuterauszüge, darin enthalten:

essentielle Vitamine, Enzyme, Aminosäuren, Mineralstoffe und Spurenelemente.

Hefezellwandbestandteile (Glucane, Mannane) mit bioregulativer Wirkung im Darm,

organ- und stoffwechselunterstützende, zellschützende Kräuterinhaltsstoffe

 

FÜR TIERE MIT ERHÖHTEM NÄHRSTOFFBEDARF WÄHREND

TRÄCHTIGKEIT, BRUT- UND SÄUGEZEI, AUFZUCHT UND WACHSTUM, MAUSER ODER FELLWECHSEL, WETTBEWERBEN

BEI BESONDERER ERNÄHRUNG, IN DER REKONVALESZENZ, IN DER ZUCHT, ZUR REGULIERUNG DER DARMFLORA (z.B. nach Antibiotikaeinsatz)

 

Was ist das Besondere an PK für Tiere?

PK für Tiere enthält eine biologisch aufgeschlossene Kräuterhefe. Zur Gewinnung von Strath-Kräuterhefe wächst eine spezielle Hefe von Anfang an in einem natürlichen Nährsubstrat mit ausgewählten Kräuterauszügen. Während dieses Vermehrungsprozesses gehen die Hefezellen eine enge Wechselbeziehung mit den Pflanzenauszügen ein. Nach Abschluß der Wachstumsphase wird der wertvolle Hefezellinhalt durch ein schonendes, biologisches Aufbrechen der Zellwände freigesetzt. Damit steht der stoffwechselaktive Hefezellsaft der Kräuterhefe mit natürlichen Nährstoffen (Vitaminen, Mineralien, Eiweiß), Enzymen und Pflanzeninhaltsstoffen dem tierischen Organismus in gut verwertbarer Form zur Verfügung.

 

Ohne Zusatzstoffe

PK für Tiere wird ausschließlich aus möglichst naturbelassenen und gehaltvollen Rohstoffen hergestellt. Verarbeitet werden: frisches Obst und Gemüse, viele gesunde Kräuter und Strath-eigene, selbst-kultivierte Spezialhefe.

Durch den völligen Verzicht auf Konservierungsmittel, künstliche Farb- und Geschmackszusätze hat PK für Tiere ein äußerst geringes Allergisierungspotential.

 

Zutatenliste: aufgeschlossene flüssige Hefe; Karotten, Holunder, Schwarze Johannisbeeren, Brennnessel, Löwenzahn, Weizenkeime, Artischocke, Melisse, Thymian, Salbei, Waldmeister, Gundelrebe, Luzerne

 

Gut verträglich

Obst, Gemüse und Kräuter werden für PK für Tiere schonend fermentiert! Diese Zutaten werden dadurch optimal verwertbar und besonders gut verdaulich. Und: Die in PK für Tiere enthaltene Strath-Kräuterhefe ist „aufgeschlossen“! Unsere Spezialhefe ist dadurch für den tierischen Stoffwechsel leicht verwertbar, sie ist nicht mehr vermehrungsfähig und belastet nicht. Eine kurmäßige Anwendung über einen längeren Zeitraum ist bedenkenlos möglich.